Das Karl-Liebknecht-Haus wird geschlossen

Berlin am 23. Februar 1933


aus: ´Die Rote Fahne´ vom 23. Februar 1933
aus: "Die Rote Fahne" vom 23. Februar 1933

aus: ´Die Rote Fahne´ vom 23. Februar 1933
aus: "Die Rote Fahne" vom 23. Februar 1933


Statt eines Kommentars: Reichsminister Goering richtete am
Donnerstag folgenden Erlaß an die Ober- und Regierungspräsi-
denten: "Zu meinem Bedauern habe ich feststellen müssen, daß die
Handhaben der Verordnung des Herrn Reichspräsidenten zum
Schutze des deutschen Volkes vom 4. Februar 1933 nicht mit der
Strenge angewandt werden, wie es angesichts der sich täglich
steigenden Hetze in periodischen Druckschriften, Flugblättern und
Plakaten der regierungsfeindlichen Verbände erforderlich wäre ...
Ich erwarte nunmehr von allen Polizeibehörden, daß der Beob-
achtung der Presse und der Herstellung und Verteilung von Flug-
blättern eine größere Aufmerksamkeit zugewandt und mit
Schärfe und unnachsichtlich vorgegangen wird, wenn sich die Mög-
lichkeit dazu bietet. Ich werde Beamten, die es hier an dem not-
wendigen Diensteifer fehlen lassen, dienststrafrechtlich be-
langen."

zurück zur Startseite