Das Stalin-Denkmal in Ost-Berlin wird enthüllt

am 3. August 1951


Artikel in der ´Sächsischen Zeitung´ vom 3. August 2016
aus: "Sächsische Zeitung" vom 3. August 2016
Josef Wissarionowitsch Dschugaschwili Stalin (1878 - 1953) war seit 1922 Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (KPdSU) und seit 1927 uneingeschränkter Alleinherrscher in der Sowjetunion.
Wilhelm Pieck (1876 - 1960) war seit 1949 Präsident der DDR.
Walter Ulbricht (1893 - 1973) war von 1950 bis 1971 Generalsekretär des Zentralkomitees der SED, von 1949 bis 1960 stellvertretender Ministerpräsident der DDR und seit 1960 Vorsitzender des Staatsrates der DDR.
Grigori Postnikow (1914 - 1978)