Bücher für die Entspannung im Urlaub

Besonders in der Urlaubszeit nehmen viele Männer und Frauen das eine oder andere Buch mit in den Urlaub. Denn schließlich macht es auch im Urlaub viel Spaß, es sich zum Beispiel am Strand oder am Pool bequem zu machen und dann in aller Ruhe ein gutes Buch zu lesen. Dabei sind auch beim Lesen die Geschmäcker sehr verschieden und daher gibt es reichlich Möglichkeiten, sich mit Lesestoff auszustatten. Wenn Sie sich mit entsprechenden Büchern eindecken wollen, dann informieren Sie sich auf www.gutscheinsparer.com/buecher/, denn auf dieser Seite haben Sie die Gelegenheit, beim Kauf der gewünschten Lektüre sogar noch den einen oder anderen Euro durch den Einsatz eines Gutscheins zu sparen. Bei vielen Lesern sind besonders die Krimis aus Schweden beliebt.

Wallander ein Kommissar aus Schweden

Viele Leute lesen gern Krimis, in denen sie gemeinsam mit dem Buchhelden versuchen, die entsprechenden Fälle zu lösen. Besonders beliebt sind dabei die Krimis über den schwedischen Kommissar Wallander. Dabei liegt die Beliebtheit dieser Krimis wahrscheinlich hauptsächlich an zwei Dingen. Denn zum einen hat der Autor der Bücher Henning Mankell einfach eine faszinierende Art, seine Bücher zu schreiben und so seine Leser zu fesseln. Aber auch der Kommissar Wallander ist eine Figur, in dem sich viele Leser doch irgendwie wiederfinden können. Denn Wallander ist kein Held im eigentlichen Sinne, sondern er ist vielmehr ein Mensch, der genauso wie jeder andere seine Probleme im Leben hat. Häufig scheint Wallander sogar an seinen Problemen zu zerbrechen, aber auf der anderen Seite schafft es der Schwede doch immer wieder, seine Fälle trotz aller privater Probleme zu lösen.

Es gibt mittlerweile elf Bücher mit dem Kommissar Wallander

Der schwedische Schriftsteller Mankell hat seit dem ersten Buch, welches bereits im Jahr 1991 erschienen ist, mittlerweile 11 Romane herausgebracht. Dabei erschien der erste Krimi, der den Titel "Mörder ohne Gesicht" trägt, zunächst nur in Schweden. Doch es zeigte sich sehr schnell, dass Mankell mit diesem Kriminalroman einen echten Volltreffer gelandet hatte. Nach dem riesigen Erfolg in Skandinavien wurde das Buch in verschiedene Sprachen übersetzt und so setzte Mankell mit seinem Kommissar Wallander aus Ystad den Erfolg in Europa fort. Im Laufe der Jahre entstanden so elf Romane, in denen Wallander viele spannende und schwierige Fälle zu lösen hatte.

Die Bücher wurden auch verfilmt

Nachdem die Bücher über den schwedischen Kommissar die Leser so erfolgreich in den Bann zogen, wurden die Kriminalromane im Laufe der Zeit sogar verfilmt. Dabei gab es bei der Umsetzung der Buchvorlagen in bewegte Bilder für das Fernsehpublikum eine interessante Zusammenarbeit zwischen dem schwedischen und dem deutschen Fernsehen. Obwohl die Veröffentlichung des letzten Buches aus der Wallander-Reihe mittlerweile bereits vier Jahre zurückliegt, erfreuen sich die Bücher aus der Feder von Henning Mankell auch heute noch einer sehr hohen Beliebtheit.



interessante Bücher für Kinder