3. Supercup der Altsenioren Ü 40

am 19. August 2015 in Dresden-Striesen

VfB Hellerau/Klotzsche  -  SG Striesen   2 : 3 n. N.  (1:1 / 2:2)

Das diesjährige Supercup-Spiel zwischen dem Stadtmeister und Pokalsieger VfB Hellerau/Klotzsche und der SG Striesen stand für die in den letzten drei Jahren in der Altersklasse Ü 40 klar dominierenden Nord-Dresdner unter keinem guten Stern, denn die Partie fand in Striesen statt, wurde von einem Striesener Schiedsrichter gepfiffen, den Hellerauern fehlten mit Holger Hofmann und Ralf Metelmann zwei sehr wichtige Spieler und bereits nach vier Minuten ging Striesen mit 1:0 in Führung. Der schöne Flachschuss ins rechte untere Eck von Stephan Schneider überraschte den ansonsten bravourös haltenden Torwart Steffen Siegmund. Doch die Hellerauer ließen sich davon nicht beeindrucken, glichen nach einem Sturmlauf von Linksaußen Ulrich Sander bereits nach neun Minuten aus. Fortan wogte die Partie hin und her, boten sich mal der einen, mal der anderen Mannschaft tolle Chancen, gingen die Hellerauer durch einen schönen Schuss ins rechte Dreiangel durch Andreas Haude mit 2:1 in Führung, die aber Stephan Schneider mit einem Treffer aus dem Gewühl im Strafraum zum 2:2 ausglich.
So musste kommen, was alle Beobachter befürchteten: Trotz der einbrechenden Dunkelheit bat der umsichtig und unparteiisch pfeifende Hartmut Paul beide Mannschaften zum Neunmeterschießen. Nachdem die ersten drei Schützen ohne Erfolg blieben, gelang André Meerstein mit einer platzierten Innenseite der einzige Treffer.
Sportlich fair gratulierten die Dauertitelträger den diesjährigen Cup-Gewinnern zum sehr knappen, aber nicht unverdienten Erfolg.

Tore:  

0:1   Stephan Schneider (4.)
1:1   Ulrich Sander (9.)
2:1   Andreas Haude (42.)
2:2   Stephan Schneider (61.)
----
        Andreas Haude gehalten
        Heiko Bandulewitz gehalten
        Gerald Schäfer gehalten
2:3   André Meerstein
        André Lippmann an den Pfosten


Michael Matschinko versucht ... abzudrängen. Stephan Schneider sichert den Ball. Jens Klahre kurvt durch die Hellerauer Abwehr.

Stephan Schneider schirmt den Ball vor ... ab. Andreas Haude führt vor Heiko Bandulewitz den Ball. ... versucht gegen Michael Matschinko ein Dribbling.

Schiedsrichter Hartmut Paul beobachtet Daniel Ehrlich im Laufduell vor Jörg Stelzer. Zweikampf zwischen Marcus Zillich und ... Mit Kopfball klärt ... vor Marcus Zillich.

Michael Matschinko dribbelt Holger Kirchhof schießt auf das von Steffen Siegmund gehütete Hellerauer Tor. Stephan Schneider sichert den Ball vor Mario Knauthe.

Jens Klahre dribbelt gegen ... ... und Jens Klahre im Duell Stephan Schneider führt den Ball vor Mario Knauthe.

Jens Klahre dribbelt gegen ... Holger Kirchhof sichert den Ball vor ... Staffelleiter Gerd Simmang freut sich mit Steffen Schworm.

Supercup-Gewinner 2015 der Altsenioren Ü 40: SG Striesen

Die SG Striesen wurde Supersupgewinner 2015 der Altsenioren Ü 40.
Stehend von links:   Ulli Streng, Mike Haustein, Jens Klahre, Stephan Schneider, Uwe Sperling, Heiko Bandulewitz und Jörg Stelzer.
Hockend von links:   Holger Kirchhof, Andreas Meerstein, Marcus Zillich, Steffen Schworm, Michael Matschinko und Thomas Rülker.


alle Titelträger der Ü 40
alle Titelträger der Ü 50
alle Titelträger der Ü 60
alle Titelträger der Ü 70
2014/2015: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2015/2016: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2016/2017: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2017/2018 Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2018/2019
2019/2020