Rätsel AR 2 zur Wirtschaftskunde


Gegeben sind die Buchstaben A, B, B, E, E, I, R, R, S, T und T.
Die folgenden Fragen liefern die Positionen dieser Buchstaben im Lösungswort.

A

Die Position für den Buchstaben A im Lösungswort ergibt sich aus 75 % der Hälfte von zwei Dritteln von 40.

B B

Die beiden Ziffern der Quersumme des Gründungsjahres des Deutschen Kaiserreiches ergeben die beiden Positionen des Buchstaben B im Lösungswort.

E E

Die beiden Positionen, an denen sich jeweils der Buchstabe E im Lösungswort befindet, ergeben sich aus den Ziffern der Zahl, die das Doppelte der nächstkleineren Primzahl von 17 darstellt.

I

Die Position des Buchstaben I im Lösungswort ergibt sich aus dem schlechtesten Zensurengrad ("ungenügend") in der DDR-Schule.

R R

Die beiden Ziffern der Zahl, die das Quadrat der Anzahl der Wochentage bildet, ergeben die Positionen des Buchstaben R im Lösungswort.

S

Für die Position des Buchstaben S im Lösungswort gilt Folgendes: Das Halbe, das Doppelte und das Achtfache dieser Zahl ist jeweils eine Quadratzahl.

T T

In der Jahresdifferenz aus Weltwirtschaftskrise ("Schwarzer Freitag") und dem Beginn des 30-jährigen Krieges finden sich nacheinander die einstellige und die zweistellige Position des Buchstabens T im Lösungswort.

Die vorgegebenen Buchstaben sind an den ermittelten Positionen des Lösungswortes einzutragen, so dass sich ein wichtiges Gremium im Unternehmen ergibt.












Position
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11


Handlungsbereich       A       B       C       D       E       F       G       H       I