Rätsel B 3 zur Wirtschaftskunde


Zunächst sind für die folgenden Ereignisse die Jahreszahlen zu ermitteln.

A

Die Olympischen Spiele in Moskau werden wegen des Einmarsches sowjetischer Truppen in Afghanistan durch die USA und 41 weitere Länder boykottiert.

A

Am 1. Oktober werden im Deutschen Reich einheitlich angebrachte Kfz.-Kennzeichen eingeführt.

D

Am 13. Januar werden in Berlin bei einer Demonstration gegen das Betriebsrätegesetz 42 Demonstranten erschossen.

E

Am 20./21. Mai fliegt Charles Lindbergh (1902 – 1974) als erster Mensch im Alleinflug nonstop von New York nach Paris.

E

Am 22. März wird Steven Spielbergs (geboren 1946) Drama „Schindlers Liste“ mit sieben Oscars ausgezeichnet.

H

Am 24. Mai wird in München der Allgemeine Deutsche Automobil-Club e. V. (ADAC) gegründet.

K

Am 3. Dezember führt der südafrikanische Chirurg Dr. Christiaan Barnard (1922 – 2001) in Kapstadt die weltweit erste erfolgreiche Herztransplantation durch.

L

Mit der vollständigen Einnahme von Saigon durch die vietnamesische Befreiungsarmee am 1. Mai endet der jahrzehntelange Vietnamkrieg.

L

Am 26. November erlebt der US-amerikanische Film „Casablanca“ seine Uraufführung in New York.

N

Am 1. Januar tritt der 8-Stunden-Tag tritt im Deutschen Reich in Kraft.

S

Am 4. Oktober schickt die UdSSR mit Sputnik 1 den ersten künstlichen Erdsatelliten ins Weltall.

S

Im September kommen die ersten Computer Commodore 64 (kurz: C 64) auf den Markt.

S

Am 19. September wird in den Südtiroler Alpen eine Gletschermumie („Ötzi“) gefunden.

Die Buchstaben sind in der historisch korrekten Reihenfolge der gerade ermittelten Jahre anzuordnen, so dass sich ein Begriff aus der Wirtschaftskunde ergibt. (Hinweis: Eventuell sind AE zu Ä, OE zu Ö, UE zu Ü und/oder SS zu ß zusammenzufassen.)

19.. 19.. 19.. 19.. 19.. 19.. 19.. 19.. 19.. 19.. 19.. 19.. 19..


Handlungsbereich       A       B       C       D       E       F       G       H       I