Wer nichts weiß,
muss alles glauben.

Marie Freifrau Ebner von Eschenbach (1830 - 1916),
österreichische Schriftstellerin


Unterrichtshilfe zur Wirtschafts- und Sozialkunde

1
1.1
1.2
1.3

Jugendliche in ihren sozialen Beziehungen
Der Einzelne als Mitglied der Familie, der Gruppe und der Gesellschaft
Die Bedeutung der Bildung und Erziehung für die Persönlichkeitsentwicklung
Die verschiedenen Formen des Zusammenlebens


1.1
1.2
1.3

2
2.1
2.2
2.3
2.4
2.5
2.6
2.7

Die Rechte und Pflichten der Jugendlichen
Der Codex Hammurapi
Die zehn Gebote in Religionen und Weltanschauungen
Die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte
Das Grundgesetz der BRD
Die Rechte und Pflichten eines Arbeitnehmers
Die Rechte und Pflichten eines Auszubildenden
Die Voraussetzungen für den Abschluss von Rechtsgeschäften


2.1
2.3
2.4
2.5
2.6
2.7

zurück zur Startseite