15. Stadtpokal der Altsenioren Ü 40


Vorrunde:

FV Rossendorf - Radebeuler BC 08

0 : 11

Einheit Dresden-Mitte - VfB Hellerau/Klotzsche

0 : 5

SG Striesen - Radebeuler Kickers

7 : 0

Freilos: Serkowitzer FV
Freilos: FV Blau-Weiß Stahl Freital
Freilos: ESV Dresden
Freilos: Heidenauer SV
Freilos: Eintracht Strehlen

Viertelfinale:

Eintracht Strehlen - VfB Hellerau/Klotzsche

1 : 11

ESV Dresden - Serkowitzer FV

4 : 0

Heidenauer SV - Radebeuler BC 08

2 : 9

SG Striesen - FV Blau-Weiß Stahl Freital

3 : 3 / 3 : 2 n. N.


Halbfinale:

VfB Hellerau/Klotzsche - ESV Dresden

2 : 1

Radebeuler BC 08 - SG Striesen

1 : 2


Finale:

VfB Hellerau/Klotzsche - SG Striesen

8 : 7 n. N. (2:1, 3:3)


alle Spieler und Betreuer der Ü 40 nach der Siegerehrung

Auf dem traditionsreichen Rasen des Heinz-Steyer-Stadions fand das Endspiel um den Stadtpokal der Altsenioren Ü 40 statt.
Pokalverteidiger Hellerau/Klotzsche und Striesen lieferten sich eine kampfstarke Partie auf Augenhöhe, die nach der regulären Spielzeit 3:3 stand und erst im Neunmeterschießen entschieden wurde.
Unmittelbar vor der Pause hob Heiko Burmeister den Ball gefühlvoll über den scheinbar geschlagenen Striesener Tormann. Doch dieser griff hinter sich und schlug den Ball aus dem Tor. Da der Schiedsrichter diese Aktion nicht als Tor sah, blieb es beim 2:1 zur Pause.
Da Striesen in der zweiten Halbzeit zweimal die Hellerauer Führung ausgleichen konnte, musste der Pokalsieger im Neunmeterschießen ermittelt werden. Mit insgesamt 9:8 hatten die Norddresdner das glücklichere Ende für sich. Bemerkenswert war der in Panenka-Manier erzielte Neunmeter des Hellerauer Holger Hofmann, der trotz eines während des Spiel erlittenen Nasenbeinbruchs weitergespielt hatte.

Holger Hofmann und Heiko Burmeister
Holger Hofmann und Heiko Burmeister

Tore:

0 : 1   Holger Kirchhof (25. Minute)
1 : 1   Gerald Schäfer (28. Minute)
2 : 1   Marcus Wobig (37. Minute)
------
2 : 2   Christoph Egerer (55. Minute)
3 : 2   Marcus Wobig (65. Minute)
3 : 3   Heiko Bandulewitz (70. Minute)
------
3 : 4   Heiko Bandulewitz
4 : 4   Marcus Wobig
4 : 5   Patrick Przyklenk
          Silvio Klinke über das Tor
          Holger Kirchhof gehalten
5 : 5   Holger Hofmann
          Christoph Egerer gehalten
6 : 5   Gerald Schäfer
6 : 6   Alex Besser
          Lars Toepe gehalten
6 : 7   Volker Napel
7 : 7   Andreas Haude
          Andreas Meerstein an den Pfosten
8 : 7   Daniel Ehrlich


Marcus Zillich und ...
Marcus Zillich und Mario Knauthe
Daniel Ehrlich (vorn), Alex Besser, Lars Toepe, Andreas Haude
Daniel Ehrlich (vorn), Alex Besser, Lars Toepe, Andreas Haude
Volker Nagel und Daniel Ehrlich, im Hintergrund Lars Toepe
Volker Nagel und Daniel Ehrlich, im Hintergrund Lars Toepe

Lars Toepe, Holger Hofmann und Volker Nagel
Lars Toepe, Holger Hofmann und Volker Nagel
Wieland Steps und Lars Toepe
Wieland Steps und Lars Toepe

Christoph Egerer und Silvio Klinke
Christoph Egerer und Silvio Klinke
Lars Toepe, Patrick Przyklenk, Daniel Ehrlich und Wieland Steps
Lars Toepe, Patrick Przyklenk, Daniel Ehrlich und Wieland Steps
Andreas Haude (TW), Marcus Wobig, Lars Toepe, Volker Nagel und Daniel Ehrlich
Andreas Haude (Tormann), Marcus Wobig, Lars Toepe, Volker Nagel und Daniel Ehrlich

Daniel Ehrlich, Uli Sander, Matthias Vogt, Heiko Bandulewitz, Wieland Steps, Ralf Metelmann, Daniel Löffler (TW) und Sven Küpper
Daniel Ehrlich, Uli Sander, Matthias Vogt, Heiko Bandulewitz, Wieland Steps, Ralf Metelmann, Daniel Löffler (TW) und Sven Küpper
Andreas Meerstein und Silvio Klinke
Andreas Meerstein und Silvio Klinke

Holger Hofmann vernascht Tormann Daniel Löffler.
Holger Hofmann vernascht Tormann Daniel Löffler.
Pokalübergabe an Heiko Burmeister, Daniel Ehrlich, Gerald Schäfer, Andreas Haude, Ralf Metelmann und Lars Toepe
Christian Bartsch übergibt den Pokal an Daniel Ehrlich, umringt von Heiko Burmeister, Gerald Schäfer, Andreas Haude, Ralf Metelmann und Lars Toepe.
Marcus Wobig, Heiko Burmeister, Andreas Haude, Lars Toepe, Ralf Metelmann und Daniel Ehrlich
Marcus Wobig, Heiko Burmeister, Andreas Haude, Lars Toepe, Ralf Metelmann und Daniel Ehrlich


alle Titelträger der Ü 50
alle Titelträger der Ü 60
alle Titelträger der Ü 70
2014/2015: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2015/2016: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2016/2017: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2017/2018: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2018/2019: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2019/2020: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2020/2021: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2021/2022: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60