5. Jürgen-Straßburger-Gedenkturnier

der Altsenioren Ü 60 am 8. Dezember 2018 in Dresden-Cotta


Zum fünften Mal führte die Post SV Dresden in Zusammenarbeit mit dem Stadtverband Fußball Dresden e. V. das Jürgen-Straßburger-Gedenkturnier durch. In der Altersklasse Ü 60 spielten fünf Mannschaften jeder gegen jeden um den Wanderpokal dieses Turniers. Zum vierten Mal trat eine Mannschaft der DHfK-Studienfreunde an, die vor Jahren mit Jürgen Straßburger den Trainerschein erworben hatten.
Überlegen und völlig verdient setzte sich der DSC durch.
Ein Dank geht an Peter Schubert und Christian Coun von der Post SV, die mit gewohnter Umsicht das Turnier vorbereiteten.

die Spielergebnisse des 5. Jürgen-Straßburger-Turniers am 8.12.2018



die Tabelle des 5. Jürgen-Straßburger-Turniers am 8.12.2018
Torschützen:

3 Tore: Holger Dörwald (DSC, 59 Jahre)

2 Tore: Dietmar Lüdtke (DHfK, 66 Jahre)
            Hartmut Wohlrabe (DHfK, 65 Jahre)
            Frank Hilsky (Löbtau, 57 Jahre)

ein Tor: Ulf Große, Peter Horn und Klaus Hoyer (alle DSC), Jörg Wildner (DHfK), Dietmar von Dombrowsky, Rudi Köhler und Thomas Müller (alle Radeberg), Detlev Haake und Reinhard Lübkemann (beide Post) sowie Claus Nackera (Löbtau)

Andreas Jähnigen, Rolf Escher und Claus Nackera im Spiel Radeberg - Löbtau (1:1)
Rudi Köhler und Claus Nackera im Spiel Radeberg - Löbtau (1:1)
Ingolf Hirsch und Claus Nackera im Spiel Löbtau - DSC (0:1)

Detlef Schwarz, Thilo Hoppe und Dietmar von Dombrowsky im Spiel DHfK - Radeberg (0:1)
..., Hannes Sager und Claus Reichelt im Spiel DHfK - DSC (1:2)
Claus Nackera, Hannes Sager und Hartmut Wohlrabe im Spiel Löbtau - DHfK (1:4)

... und Claus Nackera im Spiel Löbtau - DHfK (1:4)
Jürgen Kikillus, Christian Coun und Peter Schubert
Karin Straßburger, Bernd Lehmann, Christian Coun und Peter Schubert

die Turniersieger 2018: der DSC 1898 e. V.
Den Turniersieg holte sich in überlegener Manier der Dresdner SC 1898 e. V.

Stehend von links:
Ingolf Ulbricht, Ulf Große, Claus Reichert, Bernd Grundey, Peter Fritzsche, Gerd Lamprecht, Roland Meise, Klaus Hoyer und Martina Niedner (Physio).

Knieend von links:
Peter Horn, Bernd Lehmann, Karin Straßburger und Holger Dörwald.



Zweiter des Turniers 2018: die Sportfreunde der DHfK
Nach drei Siegen in Folge wurden die DHfK-Studienfreunde in diesem Jahr "nur" Zweiter.

alle Titelträger der Ü 40
alle Titelträger der Ü 50
alle Titelträger der Ü 60
alle Titelträger der Ü 70
2014/2015: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2015/2016: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2016/2017: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2017/2018: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2018/2019: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2019/2020