6. Jürgen-Straßburger-Gedenkturnier

der Altsenioren Ü 60 am 17. November 2019 in Dresden-Cotta


Zum sechsten Mal führte die Post SV Dresden in Zusammenarbeit mit dem Stadtverband Fußball Dresden e. V. das Jürgen-Straßburger-Gedenkturnier durch. In der Altersklasse Ü 60 spielten fünf Mannschaften jeder gegen jeden um den Wanderpokal dieses Turniers. Zum fünften Mal trat eine Mannschaft der DHfK-Studienfreunde an, die vor Jahren mit Jürgen Straßburger den Trainerschein erworben hatten. Und bereits zum vierten Mal gewannen die Ex-Studenten.
Der Titelverteidiger DSC startete trotz spielerischer Überlegenheit nur mit einem Unentschieden gegen Radeberg ins Turnier, weil Jens Teubel nach herrlicher Vorarbeit von Dietmar von Dombrowsky in der Schlussminute der Ausgleich gelang. Auch im Spiel gegen die DHfK-Sportfreunde dominierte der DSC, aber diesmal kam es noch ärger. Energisch setzte sich Dietmar Lüdke durch und erzwang die DHfK-Führung, die dann mit Cleverness und Glück verteidigt wurde. Damit kam der DSC nach zwei Spielen mit nur einem Punkt für die Titelverteidigung nicht mehr in Frage. Der DHfK reichten noch zwei 0:0 gegen die starken Radebeuler, bei denen Uwe Richter, Karsten Kohler und Torwart Winfried Hantusch herausragten, und Einheit Radeberg zum vierten Pokalgewinn.
Ein Dank geht an Peter Schubert und Christian Coun von der Post SV sowie Gerd Simmang, die mit gewohnter Umsicht das Turnier leiteten.

Fotos: Arno Adam

die Spielergebnisse des 6. Jürgen-Straßburger-Turniers am 17.11.2019



die Tabelle des 6. Jürgen-Straßburger-Turniers am 17.11.2019
Torschützen:

4 Tore: Holger Dörwald (DSC)

3 Tore: Rolf Wachtel (DSC)
            Jens Teubel (Radeberg)

2 Tore: Uwe Richter (Radebeul)

ein Tor: Andreas Jahn und Dietmar Lüdtke (beide DHfK), Klaus Franke und Karsten Kohler (beide Radebeul), Dietmar von Dombrowsky (Radeberg) und Detlef Bommhardt (Post)

aus: DSC - Radeberg (1:1)
aus: DSC - Radeberg (1:1)
aus: Post - DHfK (0:1)
aus: Post - DHfK (0:1)
aus: Radeberg - Radebeul (0:1)
aus: Radeberg - Radebeul (0:1)

Ingolf Ulbricht
Ingolf Ulbricht
aus: DHfK - DSC (1:0)
aus: DHfK - DSC (1:0)
Rolf Escher gehörte zu den besten Torhütern.
Rolf Escher gehörte zu den besten Torhütern.

Jens Teubel zielt auf das DHfK-Tor.
Jens Teubel zielt auf das DHfK-Tor.
Uwe Richter und Peter Horn
Uwe Richter und Peter Horn
Christian Coun bedankt sich bei Karin Straßburger.
Christian Coun bedankt sich bei Karin Straßburger.

Holger Dörwald wurde mit vier Toren Schützenkönig
Holger Dörwald war der erfolgreichste Torchütze.
die DHfK-Sportfreunde gewannen zum 4. Mal das Turnier
Die DHfK-Sportfreunde gewannen bereits zum vierten Mal das Turnier.

alle Titelträger der Ü 40
alle Titelträger der Ü 50
alle Titelträger der Ü 60
alle Titelträger der Ü 70
2014/2015: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2015/2016: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2016/2017: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2017/2018: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2018/2019: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2019/2020: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60