Löbtau - Rotation
0 : 1
Striesen - Radebeul
0 : 2
Löbtau - DSC/Mitte
0 : 1
Radebeul - Radeberg
2 : 0
Rotation - Striesen
4 : 0
Weixdorf - Löbtau
1 : 1
DSC/Mitte - Radebeul
0 : 0
Radeberg - Rotation
0 : 2
Striesen - Weixdorf
1 : 0
Radeberg - Löbtau
3 : 0
Rotation - Radebeul
0 : 2
DSC/Mitte - Weixdorf
1 : 0
Striesen - Radeberg
1 : 1
Radebeul - Löbtau
3 : 0
Weixdorf - Rotation
0 : 1
Radeberg - DSC/Mitte
1 : 1
Löbtau - Striesen
0 : 2
Radebeul - Weixdorf
1 : 1
Rotation - DSC/Mitte
0 : 0
Weixdorf - Radeberg
1 : 2
DSC/Mitte - Striesen
0 : 1

4. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft


der Senioren Ü 50 am 12.2.2011 in Dresden-Prohlis

Um die Hallenmeisterschaft spielten sieben Mannschaften (DSC/Mitte, Löbtau, Post,
Radeberger SV, Radebeul, Striesen und Weixdorf), die jeder gegen jeden antraten.


Hallen-Stadtmeister wurde Radebeul.
Radebeul ist der neue Hallen-Stadtmeister der Ü 50: Rudolf Hesse, Ulrich Lange, Karsten Kohler (stehend von links) sowie Heinz-Detlev Haake und Uwe Richter (hockend von links). (Es fehlt Mario Preusche.)

1. Radebeul
2. Rotation
3. Striesen
4. DSC/Mitte
5. Radeberger SV
6. Weixdorf
7. Löbtau

14 P. / 10 :   1 T.
13 P. /   8 :   2 T.
10 P. /   5 :   7 T.
  9 P. /   3 :   2 T.
  8 P. /   7 :   7 T.
  2 P. /   3 :   7 T.
  1 P. /   1 : 11 T.


Löbtau - DSC/Mitte (0:1) Rotation - Striesen (4:0)

Weixdorf - Löbtau (1:1) Weixdorf - Löbtau (1:1)

DSC/Mitte - Radebeul (0:0) Rotation - Radebeul (0:2)

Rotation - Radebeul (0:2) Striesen - Radeberg (1:1) Rotation - DSC/Mitte (0:0)

Radeberg - DSC/Mitte (1:1) Radebeul - Weixdorf (1:1) Weixdorf - Radeberg (1:2)


alle Titelträger der Ü 40
alle Titelträger der Ü 50
alle Titelträger der Ü 60
alle Titelträger der Ü 70
2014/2015: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2015/2016: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2016/2017: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2017/2018 Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2018/2019
2019/2020