11. Stadtmeisterschaft der Altsenioren Ü 40

Endspiel am 26. Juni 2013 auf dem Sportplatz des Radeberger SV

Die beiden Staffelsieger SG Dölzschen und Radebeuler BC 08 lieferten sich von der ersten Minute an ein tempo- und abwechslungs- reiches Spiel. Radebeul ließ aber besonders in der ersten Hälfte dem torgefährlichen und pfeilschnellen Torsten Weidauer viel zu viel Raum, den dieser mit zwei herrlichen Kontern zur 2:0-Pausenführung nutzte. Lobenswert war die Einstellung der kurz nach Wiederanpfiff mit 0:3 in aussichtslos scheinendem Rückstand liegenden Radebeuler, die sich nie aufgaben und den Zuschauern ein optisch gleichwertiges Spiel mit zahlreichen Toren boten. Da Dölzschen jedes Gegentor mit einem eigenen Treffer beantwortete, ging der Meistertitel letztlich voll verdient an sie. Für Dölzschen war es der erste Titel des Dresdner Ü-40-Fußballs, Hellerau verpasste knapp das Tripel.

Tore:  

1:0   Torsten Weidauer (11. Minute)
2:0   Torsten Weidauer (17. Minute)
3:0   Andreas Schubert (42. Minute)
3:1   Jan Schwärzel (44. Minute)
3:2   Frank Sonn (55. Minute)
4:2   Torsten Weidauer (57. Minute)
5:2   Michael Heinelt (60. Minute)
6:2   Andreas Schubert (67. Minute)
6:3   Steffen Liesch (68. Minute)
7:3   Andreas Schubert (70. Minute)
7:4   Jörg Passoke (75. Minute)


Frank Sonn bei einem seiner vielen Dribblings, beobachtet von Erik Dietrich. Thomas Kunze schaut nach einer günstigen Abspielmöglichkeit. Torsten Schäfer sichert den Ball vor dem lauernden Torsten Weidauer.

Das 2:0: Torsten Weidauer überläuft Frank Sonn. Das 2:0: Torsten Weidauer lässt Ulrich Lange im Radebeuler Tor keine Chance. Das 2:0: Vergeblich streckt sich Ulrich Lange. Torsten Weidauer verwandelte souverän.

Kai Loeschner führt den Ball vor Andreas Schubert. Frank Sonn hat es schwer gegen Lutz Herget und Ronals Renner. Kai Loeschner im Laufduell mit Ronald Renner.

Andreas Schubert überläuft Jan Schwärzel. Michael Heinelt läuft Kai Loeschner davon. Heiner Diener versucht, den Ball vor Michael Heinelt zu sichern.

Frank Sonn und Lutz Herget im Duell. Heino Diener und Jörg Passoke versuchen, Rodney Aust am Dribbling zu hindern. Jürgen Kaltschmidt und Torsten Weidauer vor dem Hellerauer Tor.

Lutz Herget im Dribbling Matthias Dittert und Gerd Breiter gratulieren dem Dölzschener Kapitän Ronald Renner. Ronald Renner und Jan Dill können jubeln.

(Fast) Gleichauf: Jan Schwärzel und Michael Heinelt
(Fast) Gleichauf:
Jan Schwärzel und Michael Heindt - Dies galt auch für beide Mannschaften.
Zwei Titel + einmal Vize = eine erfolgreiche Saison für Hellerau.

Stadtmeister 2013 der Altsenioren Ü 40

Stadtmeister der Altsenioren Ü 40 ist die SG Dölzschen
Stehend von links:   Winfried Freitag, Ronald Fobe, Jürgen Kaltschmidt, Frank Klappan, Jan Dill, Michael Heinelt, Ingolf Hirsch, Matthias Liebchen und Dietmar Rösler.
Knieend von links:   Rodney Aust, Andreas Schubert, Michael Tinschert, Ronald Renner, Torsten Weidauer, Lutz Herget und Erik Dietrich.

alle Titelträger der Ü 40
alle Titelträger der Ü 50
alle Titelträger der Ü 60
alle Titelträger der Ü 70
2014/2015: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2015/2016: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2016/2017: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2017/2018 Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2018/2019
2019/2020