1. Hallen-Stadtmeisterschaft der Altsenioren Ü 60

am 30. Dezember 2012 in Radebeul (Lößnitzhalle)

alle Teilnehmer der 1. Stadtmeisterschaft im Hallenfußball der Altsenioren Ü 60

Um die Hallenmeisterschaft spielten drei Mannschaften (Post SV Dresden, Dresdner Sportclub 1898 und der gastgebende Radebeuler BC 08), die jeder gegen jeden antraten. Am Turnier nahmen auch drei "Gastmannschaften" (SC Riesa, SC Preußen Elsterwerda und Rot-Weiß Luckau) teil, deren Spiele aber nicht in die Wertung um die Stadtmeisterschaft eingingen.


Hartmut Wohlrabe erzielt im Spiel gegen Post das Goldene Tor für den DSC. aus dem Spiel Elsterwerda - Riesa (0:0)

aus dem Spiel Radebeul - Luckau (1:4) aus dem Spiel DSC - Luckau (1:3): Lutz Findeisen (DSC) schießt auf das Luckauer Tor - aber gehalten!

Post - DSC
Post - Radebeul
DSC - Radebeul  

0 : 1
2 : 0
1 : 0



Stadtmeisterschaft

1. DSC
2. Post
3. Radebeul  

6 Punkte / 2 : 0 Tore
3 Punkte / 2 : 1 Tore
0 Punkte / 0 : 3 Tore

Radebeul - Luckau
Elsterwerda - Riesa
DSC - Elsterwerda
Luckau - Riesa
Elsterwerda - Post
DSC - Luckau
Riesa - Radebeul
Post - Luckau
Riesa - DSC
Radebeul - Elsterwerda
Riesa - Post
Luckau - Elsterwerda
1 : 4
0 : 0
3 : 2
2 : 1
2 : 3
1 : 3
1 : 4
0 : 2
1 : 1
2 : 1
5 : 1
0 : 0

Turnierwertung
1. Luckau
2. DSC
3. Radebeul
4. Post
5. Riesa
6. Elsterwerda  
13 Punkte / 11 :  3 Tore
10 Punkte /   7 :  6 Tore
  6 Punkte /   7 :  9 Tore
  6 Punkte /   6 :10 Tore
  5 Punkte /   8 :  7 Tore
  2 Punkte /   5 :  8 Tore
Erster Titelträger der Stadt Dresden im Fußball der Altsenioren Ü 60 wurde der DSC 1898 e. V.
Lutz Findeisen, Klaus Hoyer, Peter Fritzsche, Jürgen Kern und Hartmut Wohlrabe (stehend von links),
Peter Horn, Bernd Lehmann und Gert Lambrecht (hockend von links).
Auf dem Foto fehlt Claus Lichtenberger.

alle Titelträger der Ü 40
alle Titelträger der Ü 50
alle Titelträger der Ü 60
alle Titelträger der Ü 70
2014/2015: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2015/2016: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2016/2017: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2017/2018 Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2018/2019
2019/2020