12. Stadtmeisterschaft der Altsenioren Ü 40

Endspiel am 11. Juni 2014 auf dem Sportplatz Eisenberger Straße

SG Dölzschen   -   VfB Hellerau/Klotzsche     3 : 4 n. N. (1:1, 2:2)

Die beiden Staffelsieger SG Dölzschen und VfB Hellerau/Klotzsche lieferten sich eine spannende, abwechslungsreiche und jederzeit faire Partie auf Augenhöhe. Die erste Halbzeit dominierte der Titelverteidiger aus Dölzschen, ging rasch in Führung und erspielte sich großartige Chancen für zwei, drei weitere Tore. Statt die 1:0-Führung auszubauen, wendete sich mit dem Ausgleich die Partie. Fortan waren es die Hellerauer, die das Spiel dominierten. In der zweiten Hälfte wogte das Spiel zwischen beiden Strafräumen hin und her, mit Torchancen auf beiden Seiten. Als zehn Minuten vor Spielschluss Hellerau das 2:1 erzielte, schien die Entscheidung gefallen. Kurz darauf hatte Ralf Metelmann sogar die Riesenmöglichkeit zum 3:1. Doch Dölzschen bewies Moral und schaffte wirklich kurz vor dem Abpfiff durch den Schiedsrichter Matthias Dittes den letztlich nicht unverdienten Ausgleich. Im fälligen 9-m-Schießen wurde Torjäger Torsten Weidauer zum tragischen Helden. Gerade hatte er den für Dölzschen wichtigen 2:2-Gleichstand erzielt, donnerte er jetzt seinen zu platzierten Neunmeter an die Latte. Damit errang Hellerua/Klotzsche bereits den zweiten Titel in dieser Saison.

Tore:  

1 : 0   Andreas Schubert (16. Minute)
1 : 1   Gerald Schäfer (34. Minute)
1 : 2   Ralf Metelmann (70. Minute)
2 : 2   Torsten Weidauer (77. Minute)
------
2 : 3   Holger Hofmann (Hellerau)
          Sven Harnisch (Dölzschen) an den Pfosten
          Gerald Schäfer (Hellerau) gehalten
3 : 3   Erik Dietrich (Dölzschen)
3 : 4   Jens Menzel (Hellerau)
          Torsten Weidauer (Dölzschen) an die Latte

... Tasso Hänel vor ... Holger Hofmann gegen ...

Daniel Ehrlich schießt auf das Tor. Ralf Metelmann vor ... Holger Hofmann, ...

... ... Jens Menzel verwandelt zum 4:3. Im Tor der Dölzschener

Torsten Weidauer schießt an die Latte. Im Tor der Hellerauer steht Jens Menzel.  empfängt die Glückwünsche von Gerd Breiter Jens Menzel empfängt die Glückwünsche von Gerd Breiter

Hellerau/Klotzsche holte im Neunmeterschießen den Meistertitel
Stehend von links:   Mario Knauthe, Gerald Schäfer, Frank Weber, Holger Hofmann, André Lippmann, Ulrich Sander, Tasso Hänel und Jens Grundmann.
Hockend von links:   Daniel Ehrlich, Heiko Burmeister, Jens Menzel, Jörg Schulze, Jens Peters und Ralf Metelmann.


alle Titelträger der Ü 40
alle Titelträger der Ü 50
alle Titelträger der Ü 60
alle Titelträger der Ü 70
2014/2015: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2015/2016: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2016/2017: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2017/2018 Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2018/2019
2019/2020