3. Stadtmeisterschaft der Altsenioren Ü 60

am 17. Juni 2016 in Dresden-Cotta


Neun Mannschaften hatten die Organisatoren Christian Coun, Peter Schubert und Gerd Simmang zur Stadtmeisterschaft der Altsenioren Ü 60 mit überregionaler Beteiligung auf den Kunstrasenplatz der Post SV Dresden eingeladen.
In der Vorrundengruppe A trafen die "Auswärtigen" aufeinander. In der Vorrundengruppe B spielten der Dresdner SC 1898 e. V., der Post SV Dresden, der Radebeuler BC 08 und der SV Einheit Radeberg um den Stadtmeistertitel. Souverän verteidigte Titelverteidiger DSC mit drei Siegen und ohne Gegentor die Meisterschaft.
Nach den Vorrundenspielen ging es in den Halbfinal- und Platzierungsspielen um die Turnierwertung. In beiden Halbfinalpaarungen erwiesen sich die "Auswärtigen" als die Besseren und bestritten so das Finale, in dem sich Riesa für die Vorrundenniederlage gegen Knappensee revanchierte.
Das gewissenhaft organisierte Turnier erlaubt nur eine Kritik: Wieso nahmen an einem Über-60-Turnier so viele Spieler teil, die - wie es in der Ausschreibung gefordert war - in diesem Kalenderjahr noch nicht die 60 Jahre erreichen?! Lediglich Riesa und Großröhrsdorf (mit jeweils zwei 1939 und 1940 geborenen Teilnehmern!) spielten ganz "sauber". Der zum besten Tormann Gekürte war erst 56 Jahre jung ...

Gruppe A Gruppe B
Riesa - Großröhrsdorf
Brand-Erbisdorf - Elsterwerda
Großröhrsdorf - Knappensee
Brand-Erbisdorf - Riesa
Großröhrsdorf - Elsterwerda
Knappensee - Brand-Erbisdorf
Elsterwerda - Riesa
Brand-Erbisdorf - Großröhrsdorf
Riesa - Knappensee
Elsterwerda - Knappensee
3 : 0
0 : 0
0 : 2
1 : 2
0 : 0
3 : 0
1 : 1
0 : 3
1 : 2
0 : 0
Radebeuler BC - DSC
Post - Radeberg
Post - Radebeuler BC
DSC - Radeberg
Radeberg - Radebeuler BC
Post - DSC
0 : 1
0 : 1
1 : 0
3 : 0
2 : 1
0 : 2

1. SpVgg. Knappensee
2. BSG Stahl Riesa
3. SV Preußen Elsterwerda
4. SG 1911 Großröhrsdorf
5. FSV Motor Brand-Erbisdorf
10 P. / 7:1 T.
7 P. / 7:4 T.
4 P. / 1:1 T.
4 P. / 3:5 T.
1 P. / 1:8 T.
1. Dresdner SC 1898
2. SV Einheit Radeberg
3. Post SV Dresden
4. Radebeuler BC 08
9 P. / 6:0 T.
6 P. / 3:4 T.
3 P. / 1:3 T.
0 P. / 2:7 T.
Halbfinale:


Spiel um Platz 7:

Spiel um Platz 5:

Spiel um Platz 3:

Finale:
Knappensee - Radeberg
Riesa - DSC

Großröhrsdorf - Radebeuler BC

Elsterwerda - Post

Radeberg - DSC

Knappensee - Riesa
3 : 0
1 : 0

2 : 1

0 : 0 / 2 : 3 n. S.

0 : 1

0 : 1

Torschützenliste:
5 Tore:
3 Tore:
2 Tore:
Dietmar Jentzsch (Riesa) und Uwe Heidrich (Knappensee).
Wolfgang Gläser (Riesa), Uwe Preibsch (Knappensee).
Michael Nitzsche (Knappensee), Norbert Schleicher und Hartmut Wohlrabe (beide DSC), Norbert Adler und Peter Strasny (beide Großröhrsdorf), Matthias Preller (Radebeul).
Bester Tormann:
Frank Daniel (SV Preußen Elsterwerda)
... im Spiel Riesa - Großröhrsdorf (3:0) Peter Horn, ... im Spiel Radebeul - DSC (0:1) ... im Spiel Großröhrsdorf - Knappensee (0:2)

... im Spiel Brand-Erbisdorf - Elsterwerda (0:0) ... im Spiel Brand-Erbisdorf - Elsterwerda (0:0) ... im Spiel Großröhrsdorf - Knappensee (0:2)

... im Spiel Großröhrsdorf - Knappensee (0:2) ... im Spiel Brand-Erbisdorf - Elsterwerda (0:0) ... im Spiel Brand-Erbisdorf - Riesa 0:0)

... im Spiel Brand-Erbisdorf - Riesa 0:0) ... im Spiel Großröhrsdorf - Elsterwerda (0:0) ... im Spiel Großröhrsdorf - Elsterwerda (0:0)

... im Spiel Großröhrsdorf - Elsterwerda (0:0) ... im Spiel Elsterwerda - Riesa (1:1) ... im Spiel Knappensee - Brand-Erbisdorf (3:0)

... im Spiel Elsterwerda - Riesa (1:1) ... im Spiel Elsterwerda - Riesa (1:1) ... im Spiel Elsterwerda - Riesa (1:1)

... im Spiel Knappensee - Brand-Erbisdorf (3:0) ... im Spiel Radeberg - Radebeul (2:1) ... im Spiel Brand-Erbisdorf - Großröhrsdorf (0:3)

... im Spiel Brand-Erbisdorf - Großröhrsdorf (0:3) ... im Spiel Riesa - Knappensee (1:2) ... im Spiel Riesa - Knappensee (1:2)

... im Spiel Post - DSC (0:2) Lutz Findeisen und Bernd Rust im Spiel Post - DSC (0:2) Hans-Jürgen Wobst und Ralph Lewenhardt im Spiel Großröhrsdorf - Radebeul (2:1)

Matthias Preller und ... im Spiel Großröhrsdorf - Radebeul (2:1) Peter Schneider, Rüdiger Hecht, ..., Bernd Rust und Manfred Arnhold im Spiel Elsterwerda - Post (0:0 / 2:3 n. S.) Klaus Anders und ... im Spiel Großröhrsdorf - Radebeul (2:1)
Christian Coun, Gerd Simmang und Peter Schubert
Bild oben: Christian Coun, Gerd Simmang und Peter Schubert organisierten umsichtig das Turnier.
Bild rechts: Dietmar Jentzsch (BSG Stahl Riesa), Frank Daniel (SV Preußen Elsterwerda) und Uwe Heidrich (SpVgg. Knappensee) wurden als beste Torschützen und bester Tormann geehrt.

Dietmar Jentzsch, Frank Daniel und Uwe Heidrich

Stadtmeister 2016: Dresdner SC 1898 e. V.

Der DSC ist Stadtmeister der Altsenioren Ü 60
Stehend von links: Gerd Lamprecht, Ingolf Ulbricht, Hans-Werner Braun, Hartmut Wohlrabe, Klaus Hoyer, Lutz Findeisen und Bernd Lehmann.
Knieend von links: Norbert Schleicher, Bernd Grundey, Peter Horn, Lothar Weber und Andreas Redlich.

2. Platz Stadtmeisterschaft 2016: Einheit Radeberg

Einheit Radeberg wurde Zweiter der Stadtmeisterschaft der Altsenioren Ü 60
Stehend v. l.: Frank Glöckner, Olaf Riedel, Rolf Escher, Laszlo Toth.
Knieend v. l.: Thilo Hoppe, Detlef Bommhardt, Dietmar von Dombrowski und Heinz Geißler.

3. Platz Stadtmeisterschaft 2016: Post SV Dresden

Post wurde Dritter der Stadtmeisterschaft der Altsenioren Ü 60
Stehend von links: Betreuer Frieder Erler, Manfred Arnhold, Lutz Kumpfmüller, Wolfgang Klemm, Bernd Rust und Dietmar Rösler.
Knieend von links: Jürgen Kikillus, Peter Schneider, Rüdiger Hecht und Arno Adam.
Die BSG Stahl Riesa gewann das Turniers der Altsenioren Ü 60. Die SpVgg. Knappensee wurde Zweiter des Turniers der Altsenioren Ü 60.
Bild oben: Die Spielvereinigung Knappensee wurde Turnierzweiter.

Bild links: Die BSG Stahl Riesa gewann verdient das Turnier.


alle Titelträger der Ü 40
alle Titelträger der Ü 50
alle Titelträger der Ü 60
alle Titelträger der Ü 70
2014/2015: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2015/2016: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2016/2017: Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2017/2018 Ü 40 / Ü 50 / Ü 60
2018/2019
2019/2020