Überschrift in der ´Sächsischen Zeitung´ vom 6.10.1956


Artikel in der ´Sächsischen Zeitung´ vom 6.10.1956


Fritz Walter erzielt
mit der Hacke
das "Tor des Jahrhunderts"


Leipzig, am 6. Oktober 1956




SC Wismut Karl-Marx-Stadt: Kurt Steinbach - Heinz Glaser, Bringfield Müller, Erhard Bauer - Karl Wolf, Siegfried Wolf - Konrad Wagner, Manfred Kaiser, Willy Tröger, Armin Günther (ab 75. Horst Freitag), Kurt Viertel.

1. FC Kaiserslautern: Hölz - Karl Schmidt, Werner Kohlmeyer - Heinz Bauer, Horst Eckel, Werner Mangold - Späht (ab 53. Erwin Scheffler), Fritz Walter, Ottmar Walter (ab 75. Werner Liebrich), Wenzel, Wodarzik.
Tore:
1:0   Konrad Wagner (11.)
1:1   Ottmar Walter (18.)
1:2   Fritz Walter (25.)
1:3   Fritz Walter (33.)
1:4   Ottmar Walter (37.)
2:4   Willy Tröger (43.)
3:4   Willy Tröger (44.)
3:5   Karl Schmidt (78.)
Zuschauer: 100.000






aus: "Sächsische Zeitung" vom 6. (Überschrift) und 8. Oktober 1956 (Artikel links)


Artikel in der ´Sächsischen Zeitung´ vom 8.10.1956


Artikel in der ´SuperIllu´ Nr. 30 / 2014
Der Leser Heinz Rödel (Wilkau-Haßlau) berichtet in der "SuperIllu" Nr. 30 / 2014.

zurück zur Startseite