Otto I. wird zum König gekrönt

Aachen, am 8. August 936

Otto I. der Große (912 - 973) stammte aus dem Geschlecht der Liudolfinger (Ottonen). Nach dem Tod seines Vaters, dem König Heinrich I. (876 - 936), am 2. Juli 936 wurde er am 7. August 936 zum römisch-deutschen König gewählt und in Aachen gesalbt.

Hungers Lesebuch 5. und 6. Schuljahr, Seite 308
Hungers Lesebuch 5. und 6. Schuljahr, Seite 309
Hungers Lesebuch 5. und 6. Schuljahr, Seite 310
Text zu ´Hungers Lesebuch 5. und 6. Schuljahr´, Seiten 308 bis 310



aus: "Hungers Lesebuch 5. und 6. Schuljahr", Seiten 308 bis 310

aus: ´Dresdner Volkszeitung´, Seite 11, vom 2. August 1936
aus: "Dresdner Volkszeitung", Seite 11, vom 2. August 1936
Text zum Artikel in der ´Dresdner Volkszeitung´, Seite 11, vom 2. August 1936